German
 

Sie wissen sicherlich, Wasserstrahlschneiden ist eine industriell etablierte Schneidtechnologie, die dazu in der Lage ist, unterschiedlichste Werkstoffe und Werkstoffverbunde zu trennen. Bei dem Trennvorgang handelt es sich um einen so genannten »kalten Schnitt«, da die Temperatur in der Schnittzone bei etwa 60 bis 80 °C liegt.

Deshalb eignet sich diese Technologie vor allem dort, wo nach dem Trennvorgang eine Gefügeänderung des Materials unerwünscht ist.

Durch einen abrasiven Zusatz lässt sich das zu bearbeitende Materialspektrum noch erweitern, so dass nahezu alle bekannten Materialien mit dieser Technologie getrennt werden können.

Eine Einschränkung besteht lediglich in Bezug auf die Dicke des zu trennenden Materials.

 

Wir bieten ihnen an Schnittleistungen zu erbringen auf einer Fläche von 1500x 6000mm

Wir garantieren Ihnen dass bei uns nur Edelstahl geschnitten wird so dass eine Kontamination mit Rost ausgeschlossen ist. Dies ist ein weiterer Qualitätsfaktor

aus dem